Hintergrund
  • Teaser
    Der niedersächsische Landtag hat am 24. Oktober 2018 einstimmig beschlossen, der Fusion der Stadt Walsrode und der Gemeinde Bomlitz zuzustimmen.
    Somit hat das Vorhaben seine letzte Hürde erfolgreich genommen, da alle weiteren "notwendigen" Beschlüsse bereits vorab vorlagen.



  • Teaser
    Der neue Vorstand des CDU-Stadtverbands Walsrode hat in seiner konstituierenden Sitzung vom 05. Oktober 2018 beschlossen, einen monatlichen Stammtisch zu installieren.
    Dieser dient als Plattform, um den regelmäßigen Dialog mit Politik-Interessierten wieder zu beleben. Herzlich eingeladen sind nicht nur CDU-Mitglieder, sondern alle Interessierten.


  • Teaser
     Am 13.09.2018 wurde in der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Wahlen wurden notwendig, da der "alte" Stadtverband der CDU Walsrode mit dem Gemeindeverband der CDU Bomlitz fusionierte.
    Den ausführlichen Artikel finden Sie in den News


Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
22.05.2018 | CDU Walsrode
Einladung „7. Politischer Frühsommer von CDU und Frauen Union“

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits zum 7. Mal möchten wir uns in diesem Jahr mit Ihnen zum „Politischen Frühsommer von CDU und Frauen Union“ treffen - in diesem Jahr laden Sie erstmals gemeinsam die CDU-Gemeindeverbände Walsrode und Bomlitz dazu ein.

Viele regional bedeutsame Themen, Vereine und Projekte haben wir in den zurückliegenden Veranstaltungen in den Fokus gerückt und uns anschließend in zwangloser, gemütlicher Runde ausgetauscht.

In dieser bewährten Tradition lautet das Motto unseres diesjährigen Frühsommers „Dorfgemeinschaften – pro aktiv“. Stellvertretend für zahlreiche weitere Aktivitäten und Initiativen in Walsroder und Bomlitzer Ortschaften  - und vor dem Hintergrund der bevorstehenden Fusion unserer beiden Kommunen - haben wir 3 engagierte, ambitionierte Projekte und deren Teams ausgewählt: den Dorfladen Düshorn w.V. mit seinem Vorsitzenden, Jochen Wiebring, die Dorfgemeinschaft Bommelsen-Kroge u.U. e.V. und deren Vorsitzende, Ingelore Brandt, sowie das Dorfcafé Stellichte mit seiner Ortsvorsteherin, Birgit Podlech, an der Spitze.  

Alle drei werden uns anschaulich berichten, welche Berge Dorfgemeinschaften versetzen können, wenn es um die Erhaltung dörflichen Lebens und des zugehörigen Gemeinschaftssinnes geht.

Die Einladung und die Antwortkarte finden Sie im anliegenden Download.

Heidemuseum „Rischmannshof“ in Walsrode -  
Zusatzinformationen zum Download
aktualisiert von Bollack, 09.11.2018, 19:56 Uhr
Termine
Gudrun Pieper, MdL