Hintergrund
  • Teaser
    Der niedersächsische Landtag hat am 24. Oktober 2018 einstimmig beschlossen, der Fusion der Stadt Walsrode und der Gemeinde Bomlitz zuzustimmen.
    Somit hat das Vorhaben seine letzte Hürde erfolgreich genommen, da alle weiteren "notwendigen" Beschlüsse bereits vorab vorlagen.



  • Teaser
    Der neue Vorstand des CDU-Stadtverbands Walsrode hat in seiner konstituierenden Sitzung vom 05. Oktober 2018 beschlossen, einen monatlichen Stammtisch zu installieren.
    Dieser dient als Plattform, um den regelmäßigen Dialog mit Politik-Interessierten wieder zu beleben. Herzlich eingeladen sind nicht nur CDU-Mitglieder, sondern alle Interessierten.


  • Teaser
     Am 13.09.2018 wurde in der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Wahlen wurden notwendig, da der "alte" Stadtverband der CDU Walsrode mit dem Gemeindeverband der CDU Bomlitz fusionierte.
    Den ausführlichen Artikel finden Sie in den News


Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Kontakt
Kontaktaufnahme per Post oder Telefon:
CDU Stadtverband Walsrode
Alter Postweg 2
29664 Walsrode
Kontaktaufnahme per E-Mail
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
 
Einwilligungserklärung
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die CDU Stadtverband Walsrode, Alter Postweg 2 in 29664 Walsrode, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.

(* Pflichtfelder)
Anrede:
Frau Herr
Vorname:
Nachname:
Straße:
PLZ:
Ort:
Telefon:
E-Mail Adresse:*
Betreff:
Nachricht:*
Hinweis: Texte mit Links (HTML-Tags) werden nicht angenommen und gehen verloren!
Spamschutz:*
Bitte tragen Sie den Code in dieses Feld ein.
Termine
Gudrun Pieper, MdL