Hintergrund
  • Teaser
     Am 11. August 2018, ab 18:00 Uhr, findet mit der CDU Walsrode, Bad Falingbostel und Bomlitz das erste Weinfest am Heidemuseum in Walsrode statt. Viele Attraktionen, Preisrätsel und Weinverköstigungen werden sie vorfinden. Gerne freuen wir uns auf Ihren Besuch!




  • Teaser
     Mit nahezu sechs voll besetzten Reisebussen und einem nachträglich noch georderten VW – Bus war die CDU des Heidekreises traditionell unterwegs nach Bad Segeberg. Dieses Mal ging es um ein vielen unbekanntes Abenteuer von Winnetou und Old Shatterhand. Angeführt vom CDU Kreisvorsitzendem Gerd Engel machten sich 304 Karl-May-Freunde im Alter von 18 Monaten an,  Jungen und Mädchen mit und ohne Eltern und wieder besonders viele jung gebliebene Karl-May-Freunde auf den Weg, um sich von der Erzählung Karl Mays auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg fesseln zu lassen.

    Anders als im Jahr vorher war die Anreise dieses Mal kein Abenteuer. Trotz des obligatorischen „Stop and Go“ auf der A 1 zwischen dem Autobahnkreuz Maschen und dem Autobahndreieck Hamburg Südost kamen alle pünktlich am Aufführungsort an. Und auch das Wetter spielte dieses Mal wieder mit viel Sonnenschein mit.

    Obwohl – oder vielleicht gerade weil – die Handlung  den meisten unbekannt war, fesselte die Geschichte um Old Shatterhand und Winnetou, die dieses Mal in Mexiko spielte, die Teilnehmer über 2 Stunden und zog alle in ihren Bann. Mit viel Pyrotechnik und einem anderem Bühnenbild mit neuer Technik wurde die spannende Geschichte für alle atemberaubend auf die Bühne gezaubert. Ganz verzückt waren gerade die jüngeren Zuschauer von den diesjährigen Darstellern neben Jan Sosniak, zum sechsten Mal als Winnetou, besonders von Joshy Peters, zum zehnten Mal als Old Shatterhand und Christine Neubauer als die eiskalte und unberechenbare Judith Silberstein. Sie spielt die Geliebte von dem gewissenlosen Schätzjäger Harry Melton, den Jochen Horst verkörpert.

    Der Tradition folgend gab es zur Auflockerung während der Rückfahrt für die Kinder und Jugendlichen auch wieder einen Fragebogen. So sollte die Fahrt nicht nur aufgelockert, sondern auch die Umgebung und das Stück bewusster wahrgenommen werden. Schließlich gab es für alle kleine gesponserte Preise. In allen Bussen wurde den Begleitern viel Lob gezollt, „toll organisiert, wir sind nächstes Jahr wieder dabei.“  war immer wieder zu hören. Auch die meisten Begleiter/innen haben für das nächste Jahr ihre Teilnahme schon angekündigt.

    So war Gerd Engel insgesamt zufrieden, denn die Rückfahrt verlief ganz normal und alle waren planmäßig und wohlbehalten zu Hause, was ihm von den Begleiterinnen und Begleitern nach und nach mitgeteilt wurde.

    Engel bedankt sich daher bei allen Begleiterinnen und Begleiter aus den Städten und Gemeinden auch auf diesem Wege noch einmal für deren Unterstützung.

    Auch im nächsten Jahr wird die Heidekreis CDU nach Bad Segeberg einladen, „Unter Geiern“ wird dann gespielt. Angemeldet ist die Teilnahme in Bad Segeberg bereits schon. Traditionell wird im nächsten Jahr die Fahrt in den „Wilden Westen“ wieder am ersten Samstag der Sommerferien, dem 06.07.2019 durchgeführt werden. Alle Freunde dieser Fahrten sollten sich diesen Termin schon vormerken.

     

    Das Foto zeigt eine Szene der Aufführung.



Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
Die Stadtverbandsvorsitzende Uta Paschke - Albeshausen mit Kathrin Rösel, MdB, und CDU - Ratsmitgliedern in der Walsroder Innenstadt.
So geht Wahlkampf!
weiter

 Täglich von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sind Eintrittskarten für die diesjährige Karl-May-Fahrt in der Kreisgeschäftsstelle zu erhalten!

Weitere Informationen erhalten Sie unter 05161 - 73044
weiter

 Unter Vorsitz von Uta Paschke - Albeshausen wurde am 16.04.2016 in Walsrode der gesamte Kreisvorstand der Heidekreis CDU neu gewählt.
Unsere Stadtverbandsvorsitzende konnte den gesamten alten Vorstand zur Wiederwahl gratulieren. 
weiter

CDU-Mitglieder und weitere Interessierte besuchten Home24
 Wie sieht es in den, von der A27 aus weithin sichtbaren, riesig erscheinenden Lagerhallen der Firma Home24 aus? Welche Produktpalette wird dort gelagert und ausgeliefert? Wie gestalten sich die täglichen Betriebsabläufe...? Diesen und vielen weiteren Fragen ging der Walsroder CDU-Stadtverbandes bei seinem kürzlich stattgefundenen Besuch auf dem Firmengelände von Home24 auf den Grund, zu dem nicht nur Mitglieder, sondern auch weitere interessierte Bürger eingeladen waren.
weiter

 Einladung zum Doppelkopf- und Knobelabend.

Am 15.04.2016, ab 19:00 Uhr, findet in der Waldgaststätte "Eckernworh" ein Doppelkopf- und Knobelabend der CDU Walsrode statt.
Als Hauptgewinn winkt eine 3täge Berlinfahrt inkl. Programm.
Startgeld: 10 Euro.

Anmeldung unter 05161 - 5129
weiter

 Einladung zur Besichtigung des Home24 - Standortes in Walsrode mit anschließendem Grünkohlessen.

Datum: 18.03.2016
Uhrzeit: 16:00 Uhr

Näheres siehe Einladung.
weiter

10.02.2016 | Bollack
Politischer Aschermittwoch
Einen gelungenen politischen Aschermittwoch veranstaltete der Stadtverband Walsrode in Kooperation mit der Jungen Union Heidekreis und dem Stadtverband Bad Fallingbostel.
Im gut gefüllten Saal im Heidmarkhof konnte der Ehrengast, Herr Bernd Busemann, Präsident des Nds. Landtages, begrüßt werden. Als Abgrenzung zur politischen Ebene konnte der Autor Oliver Hofmann über seine humorvollen Erlebnisse als Vater berichten. 
weiter

03.02.2016 | Bollack
Politischer Aschermittwoch 2016
Am 10.02.2016, 19:00 Uhr, findet der diesjährige Politische Aschermittwoch statt. Der Stadtverband Walsrode lädt zusammen mit der Jungen Union Heidekreis und dem Stadtverband Bad Fallingbostel zu dieser Veranstaltung ein.

Festredner wird in diesem Jahr Herr Bernd Busemann, MdL und Präsident des Niedersächsischen Landtages, sein. 


Zusatzinfos weiter

18.01.2016 | Walsroder Zeitung vom 18.01.2016 / Bollack
Die CDU in Niedersachsen positioniert sich
Klausurtagung: Weichen für Wahlkampf gestellt / Flüchtlingskrise auch in Hünzingen eines der beherrschenden Themen
Zwei Hauptthemen bestimmen die Klausurtagung der CDU Niedersachsen in Hünzingen am Freitag und Sonnabend – neben der Flüchtlingskrise auch die Kommunalwahlen am 11. September. Und so sind dann am Ende der Zusammenkunft alle glücklich und die Weichen einmütig gestellt, um das Ziel zu erreichen – nämlich im Land wieder Regierungsverantwortung zu übernehmen. „Alles andere ist diesem Ziel untergeordnet“, lässt sich Landesvorsitzender David McAllister im abschließenden Pressegespräch aber nicht in die Karten gucken hinsichtlich seiner persönlichen Pläne und einer möglichen Kandidatur als Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2017. Details dazu wird es erst nach dem 11. September geben; am 26. November ist ein Sonderparteitag zur Landesvorstandswahl und eben zur Nominierung eines Spitzenkandidaten geplant. 
weiter

Helma Spöring bei Grünkohlessen der Walsroder CDU zu Gast

Walsrode. Das Angenehme mit dem Wichtigen verbinden: Dieser Gedanke stand hinter der Einladung des CDU-Stadtverbandes an seine Mitglieder zu einem gemeinsamen Grünkohlessen in der „Eckernworth“. Neben dem jahreszeitlich passenden, deftigen Gericht stand die Ehrung von langjährigen, verdienstvollen Mitgliedern auf dem Programm.

weiter

Gudrun Pieper, MdL

Termine